Mandantenforum

Mandantenforum


Thema: „Digitale Betriebsprüfung durch die Finanzverwaltung“

Infoveranstaltung am 18.09.2019
 
3 Referenten | 1 Thema | 3 Stunden | 100% Digitalisierung
 
Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und stellt Sie als Unternehmer wie auch unsere Kanzlei vor neue Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Zeitgleich bieten digitale Prozesse allerdings auch Chancen, für jedes Unternehmen, sofern der Weg richtig beschritten wird. Der Übergang von den klassischen analogen Prozessen hin zu digitalen Lösungen ist anspruchsvoll. Es gilt dabei auch vor allem die Mitarbeiter abzuholen und entsprechend vorzubereiten.
 
Als Steuerberater und professioneller Partner ist es für uns selbstverständlich, die Modernisierung der Geschäftsprozesse unserer Mandanten zu begleiten und zu unterstützen. Dies reicht von der Einführung einer digitalen Buchhaltung, über die korrekte und revisionssichere Archivierung von digitalen Belegen, bis hin zur Unterstützung bei digitalen Betriebsprüfungen.
 
Mandantenforum — Digitale Betriebsführung

Einladung

Wir laden Sie recht herzlich am 18.09.2019 zu unserer Infoveranstaltung „Digitale Betriebsprüfung durch die Finanzverwaltung“ ein. Als Referenten haben wir für Sie die Digtialisierungsexperten der DATEV eG sowie von der Finanzverwaltung gewinnen können.

Im Rahmen der Veranstaltung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen im Bereich der Buchhaltung in ein Smart Office verwandeln und die Vorteile der digitalen Buchhaltung nutzen können.

Infos zum Event
Datum: 18.09.2019
Ort: Hanau
Beginn: 16:30 Uhr
HIER ANMELDEN!


Referenten

 

[FOTO]
Marcus Kanitz
Finanzverwaltung Baden Württemberg

[FOTO]
Mia Siedenstein
DATEV eG Nürnberg


Welche Auswirkungen haben digitale Prozesse für Ihr Unternehmen im Hinblick auf die digitale Betriebsprüfung durch die Finanzverwaltung und welche Chancen bringt hierbei die Digitalisierung für die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns?

Anlässlich des Themas Digitale Betriebsprüfung durch die Finanzverwaltung laden wir Sie zu einer exklusiven Mandantenveranstaltung am Mittwoch, den 18.09.2019 ab 16:30 Uhr ein.

Mit Fachprüfer Marcus Kanitz konnten wir einen qualifizierten Fachreferenten und Experten für digitale Betriebsführung von der Finanzverwaltung Waldshut- Tiengen gewinnen. Außerdem wird uns IT-Spezialistin und Digitalexpertin  Mia Siedenstein (Datev eG Nürnberg) mögliche Lösungswege und Strategien für den Umgang mit dieser neuen Situation aufzeigen.

Weitere Themenschwerpunkte werden die GoBDs* und die für alle Unternehmen verpflichtenden Verfahrensdokumentationen sein. Im Anschluss an die Vorträge laden wir Sie herzlich zu Fingerfood und kühlen und warmen Getränken ein.

* Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff.


Agenda

16:30 Uhr
Einlass bei einer Tasse Kaffee oder Tee

17:00 Uhr
Begrüßung durch Andreas Weber, Steuerberater und Digitalexperte

17:15 Uhr
Die neuen Arbeitsweisen der Finanzverwaltung Digitalisierung, Risikomanagement, Digitale Betriebsprüfung Referent: Marcus Kanitz, Finanzverwaltung

  • Die Modernisierung der Finanzverwaltung zur elektronischen Finanzverwaltung
  • Die neuen Anforderungen an Kassensysteme ab 01.01.2017 und ab 01.01.2020
  • Die neuen Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektr. Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)
  • Die neue digitale Betriebsprüfung der Finanzverwaltung

Fragen & Diskussion

18:30 Uhr
Pause

18:45 Uhr
Umsetzung der GoBD Anforderungen mit Hilfe der DATEV-Programme
Referent: Mia Siedenstein, DATEV eG

  • Anforderungen der GoBD im Bereich der Digitalisierung
  • Revisionssichere Archivierung mit DATEV Unternehmen online
  • GoBD-konforme Kassenführung mit dem Kassenbuch online
  • GoBD-konforme Rechnungsschreibung mit Auftragswesen online
  • Verfahrensdokumentation / Ersetzendes Scannen

Fragen & Diskussion

19:30 Uhr
GetTogether im Foyer mit Buffet