wir haben gesucht:

(mittlerweile ist die Stelle besetzt)

 

Taktgeber zur Weiterentwicklung unseres Bereichs Jahresabschluss.
Dabei ist uns Ihre Persönlichkeit, Ihre Erfahrung und Ihre Fachlichkeit wichtiger als der Zeitpunkt Ihres Einstiegs.

Was Sie tun...

Neben der Erstellung von Jahres­abschlüssen beschäftigen Sie sich bei uns mit der Weiter­entwicklung unserer Prozesse und Planung in diesem Bereich. Sie sichten Trends und Leitplanken, sind erster Ansprech­partner für Mitarbeiter in fach­lichen und organi­satorischen Fragen und begleiten die Ent­wicklung des Bereichs „Jahresabschluss“ im Haus.

Was wir bieten...

Wir bieten Ihnen ein familiäres Kanzleiklima mit bodenständiger Kanzleileitung und zukunfts­orien­tierten Ideen. Sie haben eine große Frei­heit in der inhalt­lichen Ausge­staltung Ihrer Auf­gabe bei gewissen­hafter Unte­rstützung durch die Kanzlei­leitung. Darüber hinaus verfügen wir über interessante und viel­fältige Mandate, aus allen Branchen und Sie bekommen Einblicke in die Vielfalt der Steuer­beratung. Moderne und gut aus­gestattete Arbeits­plätze sowie eine ange­messene Ver­gütung sind für uns selbst­verständlich.

Was Sie mitbringen...

Haben Sie eine Ausbildung zum Steuerfachwirt abge­schlossen oder eine vergleic­hbare Quali­fikation? Haben Sie bereits Er­fahrungen mit kleinen und mittel­ständischen Unter­nehmen im Bereich „Jahres­abschluss“ sammeln können und verfügen über umfassende Kennt­nisse der DATEV-Software? Bringen Sie Freude am persön­lichen Um­gang mit Man­danten, Kollegen und Mitarbeitern mit?

Was Sie tun müssen:

...uns kontaktieren! Gerne auch erst mal nur mit einem kurzen Schreiben, anhand dessen wir unsere Vor­stellungen der Zu­sammen­arbeit ab­glei­chen können. Auf Diskretion können Sie sich verlassen.
 
Ansprech­partner ist unsere Kanzlei­leitung:
andreas.weber@helmig-weber.de

daneben haben wir gesucht:

„Rohdiamanten“, d.h. Auszubildende (m/w) für die Ausbildungsperiode ab 01.08.2017

 

(auch diese Stelle ist zwischenzeitig besetzt - gerne führen wir frühzeitig mit Ihnen Gespräche für die Periode ab 01.08.2018)

 

Was Sie tun...

als angehende Steuerfachangestellte unterstützen Sie unsere Steuerberater bei der steuerlichen und betriebs­wirtschaftlichen Beratung von Mandanten. Damit deren steuerlichen Angaben gegenüber dem Finanzamt immer korrekt sind, bedarf es größter Sorgfalt und Genauigkeit sowie einem sicheren Umgang mit Zahlen.

Was wir bieten...

neben der berufsüblichen Ausbildungsvergütung bieten wir abwechslungsreiche und kommunikative Tätigkeiten in einem modernen Arbeitsumfeld (IT) bieten und gute Zukunftsperspektiven. Sie werden in einem hochmotivierten Team ausgebildet und erhalten zusätzlich zu den Angeboten in der Kanzlei und der Berufsschule bereits in der Ausbildungszeit die Möglichkeit externe Fortbildungen zu besuchen.

Was Sie mitbringen...

Idealerweise bringen Sie eine Kombination relevanter sozialer Kompetenzen (z. B. Team- und Kommu­nikations­fähigkeit), persönlicher Kompe­tenzen (z. B. Zuverlässig­keit, Engage­ment), methodischer Kompe­tenzen (z. B. Arbeits­organisation, Problem­lösungsfähigkeit) sowie fach­licher Kompe­tenzen (z. B. IT-Kenntnisse) mit. (dies widerspricht eigentlich dem Stichwort Rohdiamant s.o., weshalb unser gesamtes Team gerne mit Ihnen am Aufbau der Kompetenzen arbeitet.

Wichtigster Punkt: bewerben!


Für die vielleicht noch nicht ganz so erfahrenen Bewerber um die Azubi-Stelle haben gibt unsere Steuerberaterkammer gute Hinweise zur Bewerbung und anderen Themen, die sich um das Thema Ausbildung zum Steuerfachangestellten drehen. Wir haben den Link hier angefügt. 
www.mehr-als-du-denkst.de/tipps-zur-bewerbung 

Bewerbungen am liebsten per E-Mail an: andreas.weber@helmig-weber.de

 

Ihre Entscheidung für Qualität in der Steuerberatung


Wir lieben Zahlen - auch diese.

21

Mitarbeiter

in der Kanzlei

97%

Mandantenzufriedenheit

anonyme Kundenbefragung 2013

333

Jahre

Erfahrung im Kanzleiteam